Dolenjska, andersartige erlebnisse

Die Erbschaft

Das natürliche, kulturelle und lebendige Erbe umfasst eine außergewöhnliche Kulturlandschaft, archäologische Stätten, traditionelle Architektur, handwerkliche Aktivitäten und Veranstaltungen. Wenn Sie sich für einen mehrtägigen Aufenthalt entscheiden, können Sie zwischen Unterkünften in Thermalbädern, Hotels, Privatunterkünften, Pensionen, Touristenfarmen, Weinberghäusern wählen. Das Angebot ist äußerst interessant für Einzelpersonen, Familien, Schulgruppen und andere Versammlungen.

Besonders hervorzuheben sind:

  • Das Naturerbe ist geprägt von Wäldern, Feldern, Hügeln mit Weinbergen, Flüssen, zahlreichen Karsthöhlen, dem Landschaftspark Lahinja und Kolpa…

  • Das kulturelle Erbe ist geprägt von zahlreichen Kirchen, Burgen (Schluchttal), Museen, Galerien, Klöstern und Altstädten.

  • Die Hauptstadt des archäologischen Erbes, Novo Mesto, ist berühmt als die Stadt Situl. Sie können dieses verzierte Bronzegefäß zusammen mit anderen außergewöhnlichenarchäologischen Exponaten im Dolenjska Museum in Novo Mesto sehen. Hier lernen Sie das Leben unserer Vorfahren in den letzten 10.000 Jahren kennen, insbesondere in der Zeit der Hallstattprinzen, als die Region eine der wichtigsten in Kontinentaleuropa war. Besonders künstlich sind die Glaserdbeeren, die in der Region Dolenjska von mehreren hunderttausend und in anderen Teilen Europas nur von wenigen hundert gefunden wurden.

  • Eines der reizvollsten Merkmale dieser Region ist die traditionelle Dorfarchitektur: kleine Holzscheunen, erhöhte Getreidespeicher, Schweineställe, Bienenstöcke und Heuhaufen. Auf dem Land ist immer noch ein starker Traditionsgeist vorhanden. Selbst in zu vielen Weinbergen können Sie alte Weinkeller und Weinberghäuser bewundern.

  • Viele waren sehr gut organisiert und besuchten traditionelle Veranstaltungen.



Links:

E-news