Dolenjska, andersartige erlebnisse

Kosteler Magen

Kostelski želodec (Kosteler Magen) ist ein typisches traditionelles Ostergericht in Kostel, das an den Feiertagen von fast jeder Hausfrau zubereitet wurde. Magen oder Mastdarm wurde mit Brot, Stücken von geräuchertem Schweinefleisch (Schinken) und Gewürzen gefüllt. Man stellt ihn gekühlt und in Scheiben geschnitten an Ostern auf den Tisch, zusammen mit Ostereiern (gekochte Eier) und Schinken und mit geriebenem (oder auch in kleine Stücke geschnittenem) Meerrettich oder jungen Zwiebeln. 


Anbieter:

E-news