Božidar-Jakac-Galerie

1974 wurde in den renovierten Räumlichkeiten des einstigen Zisterzienserklosters in Kostanjevica na Krki die Božidar-Jakac-Galerie ins Leben gerufen. Dies ist eine der größten slowenischen Galerien im Hinblick auf die Fläche der Ausstellungsräume und den verwahrten Bestand. Durch Kunstsammlungen, deren Kern die Arbeiten slowenischer Expressionisten darstellen, und zeitweilige Ausstellungen belebt sie dieses Kulturdenkmal und deren Umgebung. Seit 1961 findet in der Inselstadt Kostanjevica na Krki das Internationale Bildhauersymposium Forma viva statt, das als ältestes noch tätiges Symposium der Welt gilt. In all den Jahren des Symposiums entstanden mehr als 100 Skulpturen, die in der unmittelbaren Umgebung der Božidar-Jakac-Galerie in Kostanjevica na Krki besichtigt werden können. 

Kontakt